Trägerverein

2007 bis jetzt…

Der Verein Juwa Bildungszentren (kurz "Juwa bbz") betreibt derzeit fünf Standorte mit jeweils 2-3 Gruppen. Das erste Bildungszentrum wurde im Jahre 2007 im 10. Wiener Gemeindebezirk mit zwei Kindergartengruppen gegründet. Damals noch mit Beratungszentrum für Erwachsene, kostenlose Deutschkurse für Mütter und Nachmittagsbetreuung für Schulkinder. Darauf folgten zwei weitere Standorte im 15.- und 20. Wiener Gemeindebezirk. Um der steigenden Nachfrage im Kindergartenbereich nachkommen zu können eröffnete der Verein ein weiteres Haus im 14. Bezirk und danach im 2. Bezirk. Den jüngsten Standort hat der Verein JUWA Bildungszentren im Jahre 2014 in der Brigittenau mit drei Gruppen eröffnet. Bedingt durch geringem Interesse an Deutschkurse und Beratungszentrum für Erwachsene, wurde dieser Bereich aufgegeben. Auch die Einführung der Ganztagsschule hat das Angebot für Nachmittagsbetreuung ersetzt. Deshalb haben sich Juwa Bildungszentren auf ihr Kerngeschäft Kindergarten fokussiert. Abhängig vom jeweiligen Standort werden Kinder von 0-6 Jahren betreut.

Seit der Gründung durch die IFW wurden die einzelnen Standorte von Juwa Bildungszentren unter der Führung von Herrn Koca, gleichzeitig der damalige Bildungsbeauftragter der IFW, dezentral geführt. Er hat dafür gesorgt, dass das erste Bildungszentrum aufgebaut wird und auf 5 weitere Standorte ausgeweitet werden. Im Jahr 2012 erweiterte er sein Vorstandsteam auf 2 Vorstandsmitglieder und das zweite Mitglied Fr. Demir agierte als Regionalleitung und Co-Geschäftsführerin für alle Standorte bis Mitte 2016.

Die Vorstandsebene erlebt Mitte 2016 einen Wechsel und der neue Vorsitz des Vorstandes wird Hr. Kaya. Seitdem wird ein zentrales System mit einer Aufteilung nach Verantwortungsbereichen installiert. Dies führt dazu, dass für jedes spezielle Anliegen seitens Eltern, Behörden, Interessenten, BewerberInnen u. ä. eine klare Ansprechperson gibt und die Bedürfnisse ganz individuell professionell von Fachkräften bearbeitet werden.

Auch wenn die Vision von Juwa Bildungszentren eine flächendeckende Angebotserweiterung ist, ist die derzeitige Strategie darauf ausgerichtet die Qualität in den Häusern auf einen einheitlichen hohen Standard zu bringen. Dies hat einen sehr großen Vorteil für bestehende Eltern/Kinder. Somit werden individuelle Stärken einzelner Standorte auf andere ausgeweitet, so dass jeder auf höchstem Niveau arbeitet.

Juwa Bildungszentren werden weitere Erfolgsgeschichten schreiben… mit Ihnen und Ihren Kindern!

Ist Ihr Kind noch nicht in einem Kindergarten der Juwa Bildungszentren?

Hier können Sie eine unverbindliche Voranmeldung durchführen: Online-Voranmeldung

Logo

Jedes Kind hat schon mal einen Drachen gezeichnet... Das Logo hat eine Geschichte dahinter, die vom Jahr 2016 geprägt ist. Das Logo ist eine Zusammenfassung aus 70 kleinen Drachen, die mit Buntstiften auf einem weißen Papier gezeichnet sind. Die 70 Vorschulkinder des Jahres 2015/2016 haben im Zuge eines Wettbewerbs Drachen zeichnen dürfen, die als Denkanstoß für die Entwicklung eines neuen Logos gedient haben. Deshalb ist man diesen Kindern dankbar und möchte es hiermit verewigen. Alle Kinder der Kindergärten von juwa Bildungszentren sollen wie ein Drachen aufsteigen - dank dem Winde von juwa bbz. In den ersten Jahren ihres Lebens sollen juwa Bildungszentren ihnen dabei helfen zu fliegen. Fliegen im Sinne von Aneignen einer Persönlichkeit, die ihnen dabei hilft ab dem ersten Schuljahr erfolgreich weiter abzuheben...